Bleibenden Eindruck im VW Stammwerk, Wolfsburg


Wenn man zur Zeit in der Wolfsburger Medienlandschaft etwas um das Thema Volkswagen herum lesen möchte ist das Standortsymposium nicht zu überlesen. Und aus Sicht des Stammwerkes gibt es dazu auch allen Grund da sie unter anderem das beste Produktionsergebnis seit 24 Jahren vorzuweisen haben. Auch wurden dort zahlreiche Innovationen mit dem Schwerpunkt Prozesssicherheit vorgestellt.

Besonders erfreulich hierbei ist das Prautec auf diesem Symposium in Wolfsburg für eine positive Überraschung sorgen konnte. Mit unserer Erfahrung im Bereich der Prozessoptimierung konnten wir unsere Fähigkeiten voll ausspielen. Auch das Volkswagenwerk in Wolfsburg wurde auf unser Unternehmen aufmerksam und lud uns als einzigen externen Aussteller zum internen Symposium ein. „Uns war bewusst das wir wenn man uns nur lässt ideale Antworten auf problematische Fragen geben können, das wir mit dem letzen Projekt bei unserem Kunden eine überdurchschnittliche Aufmerksamkeit erreichen konnten freut uns natürlich um so mehr.“ So der Geschäftsinhaber der Prautec GmbH, Mario Lange. Das wusste auch Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn zu bestätigen. „Der Volkswagen Konzern treibt den technologischen Wandel auf allen Ebenen mit Hochdruck voran. Mich hat beeindruckt, mit welcher Konsequenz und Kreativität das Werk Wolfsburg an vielen wichtigen Zukunftsthemen arbeitet…“, sagte Winterkorn. Wir freuen uns auf die noch Junge aber schon jetzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Volkswagenwerk Wolfsburg, aber auch weiterhin an den Standort Braunschweig den wir auch schon länger begleiten.